ihb-akademie_webinare

Webinare

 

Die IHB Akademie bietet in diesem Jahr deutlich mehr Webinare für alle Kundinnen und Kunden an. Ob KosmetikerInnen, FußpflegerInnen, PodologInnen oder allen anderen interessierten Fachkreisen, für jeden ist etwas dabei. Sollten Sie noch kein/e Kundin/e bei uns sein, so benötigen wir einen Gewerbenachweis. Falls Sie SchülerIn sind, einen entsprechenden Nachweis.

Wir verwenden für unsere Webinare einen externen Anbieter „Clickmeeting“. Dieser hat gesonderte Datenschutzbestimmungen, die Sie hier finden.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Software in den Browsern Internet Explorer sowie Yandex unter Umständen nicht korrekt ausgeführt wird. Bitte nutzen Sie folgende Browser um eine optimale Darstellung zu gewährleisten: Firefox, Google Chrome, Opera, Safari, Edge. Mobil erreichen Sie das Webinar über die Browser Chrome und Safari oder per App.

Führen Sie gegebenenfalls den von Clickmeeting empfohlenen Systemtest durch. Den Link dazu finden Sie auf den Registrierungsseiten.

 

Professional Trainings

Wir freuen uns, dass wir unsere IHB Professional Trainings wieder live in unseren Niederlassungen stattfinden lassen können.

Die Live-Trainings finden Sie hier: Das Trainingsprogramm der IHB-Akademie

Exklusive Produktvorstellungen

Datum: 29.11.2022
Uhrzeit: 18:30 – ca. 20:00 Uhr
Kosten: kostenfrei

Hier geht’s zur Anmeldung.

 

Die SKIN Software für Kosmetikinstitute wurde seit dem Jahr 1995 auch durch Anregung von IONTO durch E.I.N.S. Software entwickelt. Seit dem Jahre 2017 ist sie als Online-Institutssoftware SKINgo mit zahlreichen neuen Features auf dem Markt.

SKINGO FÜR DIE GESAMTE DIGITALE INSTITUTSSTEUERUNG
• Institut
• Kundinnen
• Terminplanung
• Finanzen

• Artikel

DAS SKINGO-MODUL NISV
Unterstützt von IONTO ist für SKINgo nun das Modul NiSV entwickelt worden, mit dem sich die Vorgaben der Verordnung digital umsetzen lassen. Dieses Modul wird allen, die SKINgo verwenden, kostenlos zur Verfügung gestellt, subventioniert von der IONTO Health & Beauty GmbH.

 

Für den gewerblichen Einsatz von Anlagen, die unter die NiSV fallen gilt seit dem 1. Januar 2021 eine Meldepflicht. Die Betreiber haben die Geräte, deren Einsatz für die einzelnen Behandlungen sowie die Aufklärung zu dokumentieren.
Am einfachsten geschieht dies mit einer Software, die ohnehin alle Abläufe eines Instituts abbildet. So eine Institutssoftware ist SKINgo.

 

Zwei Komponenten liefert SKINgo dafür:
• Gerätebuch: Verwaltung aller NiSV-Geräte des Instituts
• Behandlungsdokumentation: Übersicht je Kunde über die mit NiSV-Geräten durchgeführten Behandlungen

 

Für jene, die noch nicht auf eine integrierte Softwarelösung setzen, ist dies vielleicht ein Anlass, über deren Einsatz neu nachzudenken. Erfahren Sie in dieser informativen Präsentation über den Einstieg in den Digitalisierungsprozess Ihres Instituts – ganz unkompliziert und NiSV-konform!

 

Moderation: Frank Mehlan

Erfahren Sie mehr über unsere Trainer.

Datum: 01.12.2022
Uhrzeit: 18:30 – ca. 20:00 Uhr
Kosten: kostenfrei

Hier geht’s zur Anmeldung.

 

Im Institut binden Sie ganz individuell auf das Hautbedürfnis abgestimmte Produkte in Ihre apparativen Behandlungskonzepte ein. Darüber hinaus kann die Heimpflege Ihrer KundInnen den Erhalt des apparativen Behandlungsergebnisses gewährleisten. In diesem Webinar erklären unsere Profis, warum eine professionelle Heimpflege für die Vor- und Nachsorge einer apparativen Behandlung so wichtig ist um individuelle Pflege-Ziele zu erreichen und wie Sie Ihren KundInnen helfen, diese in ihre alltägliche Pflege einzubauen.

 

Moderation: Nadja Naglazas

Erfahren Sie mehr über unsere Trainer.

Datum: 08.12.2022
Uhrzeit: 18:30 – ca. 20:00 Uhr
Kosten: kostenfrei

Hier geht’s zur Anmeldung.

 

Nicht nur im Gesicht und am Körper ist typengerechte Hautpflege wichtig: auch an den Füßen ist Pflege ein entscheidender Faktor, um die Elastizität und die Barrierefunktionen der Haut gesund zu erhalten.
Inhalte des Webinars sind:
  • Hautanatomie und -physiologie
  • Sudomotorik und Hautbarriere
  • Anzeichen gestörter Hautfunktion
  • Merkmale guter Hautpflege
  • Behandlungs-Leitfäden für die häufigsten Hautprobleme und Haut-Problemlöser
  • Gefahrenquellen bei unsachgemäßer Produktauswahl, Grenzen der präventiven Hautpflege.
  • Verschiedene Hauttypen

 

Moderation: Anja Stoffel

Erfahren Sie mehr über unsere Trainer.